Logo Bundesadler Zivilgeometer

Vermessungsbüro
Dipl.-Ing. Peter Badura

Icon Telefon+43 3687 22680

Icon E-MailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vermessung von Seibahnen und Liftanlagen.
Vermessung von Seibahnen und Liftanlagen.

8er-Sesselbahn Lärchkogel

  • IMG_9017
  • IMG_9018

10er-Gondelbahn Planai

  • Situationsaufnahme der bestehenden Tal-, Mittel- und Bergstation
  • 1753_visualisierung-bergstation
  • 1753_visualisierung-mittlstation-02

Burgstallalmlift - Planaibahn

  • Geländeaufnahme für Neubau der Sesselbahn sowie für die neue Zufahrt der neuen Piste
  • Situationsdarstellung von Berg- sowie Talstation
  • IMG_2304
  • IMG_2308
  • IMG_2310

Gipfelbahn Hochwurzen

  • Aufnahme der alten Stützenfundamente als Plangrundlage
  • Bauabsteckung in den Bereichen Talstation, Bergstation und Strecke
  • Fluchten der Rollenbatterien und Einmessen der Lagerbolzen
  • 20130808_164835
  • 20130925_100219
  • 20130925_101247
  • 20130925_101347
  • IMG_0230
  • IMG_0242

Materialseilbahn auf der Hans-Wödl-Hütte

  • Vermessung der Materialseilbahn auf der Hans-Wödl-Hütte im Zuge von Schneeschäden im Frühjahr 2012.
  • Bild 004
  • Foto
  • Foto1

Kameraseilbahn Planai

Im Zuge der Probeläufe der WM im Februar 2012 wurden die Fundamente der Kameraseilbahn aufgenommen, um bei der WM 2013 die gleichen Kameraaufnahmen zu erhalten.

Längsschnitte

  • GUB Hochwurzen
  • Hinterstoder Hirschkogelbahn
  • Foto_12
  • Foto_8

Kontrollvermessungen

  • Reiteralm 1
  • Gasslhöhe 6er Reiteralm
  • Reiteralm Silver Jet

Hirschkogelbahn Hinterstoder

  • Bauabsteckung
  • Grenzsicherung
  • Fluchtung der Stützen
  • Wiederherstellung der Grenzen
  • Foto_09
  • Foto_23
  • Foto_3
  • Foto_8

Kontrollvermessungen

Kontrollvermessungen der Stützenpositionen, sowie der Tal- und der Bergstationen wurden durchgeführt:

  • Märchenwiesenbahn - Planai
  • Rohrmoos 1 - Hochwurzen
  • Gondelbahn - Hauser Kaibling
  • Gondelbahn - Reiteralm
  • Preunegg Jet -Reiteralm
  • Unbenannt-10

Preunegg Jet / Holzerlift Reiteralm

  • Talstation: 1.038 m
  • Bergstation: 1.744 m
  • Anzahl der Stützen: 15
  • Unbenannt-8
  • Unbenannt-9

Mitterhaus 8er Sesselbahn

Wir führten die Vermessungsleistungen während der gesamten Bauzeit - von der Geländeaufnahme bis zur Endkontrolle - durch.

  • Talstation: 1.535,85 m
  • Bergstation: 1.865,05 m
  • Anzahl der Stützen: 10
  • Unbenannt-2
  • Unbenannt-3

8er-Sesselliftbahn Märchenwiese – Planai

Wir begleiteten die neue Märchenwiesenbahn von der Geländeaufnahme zur Planung der 8-er Sesselbahn bis zur Endkontrolle der Stützen.

Zwischenschritte während der Bauzeit waren nach der Geländeaufnahme die Erstellung eines Längenschnittes, die Positionierung der Bahnachse und der Stützenfundamtente in der Natur, Errechnung von Kubaturen und das Einrichten der Stützen und Rollenbatterien in der Seilachse.

Die neue Sesselbahn befördert über 3000 Personen pro Stunde und benötigt für eine Bergfahrt nur etwa 2 Minuten.

  • gps_maerchenwiese_f
  • maerchenwiese_lift_f

Stadionexpress – Planai Talbereich

Eine Geländeaufnahme und diverse Vermessungsaufgaben für den Neubau des Stadionexpresses, der die Schistars beim den diversen Rennen zum Start befördert.

  • stadionexpress_f

Sun Jet Hochwurzen

Geländeaufnahme als Planungsunterlage, Positionierung der Stützen und der Stationsbauwerke in der Natur.

Laufende Kontrolle der Fundamente der Stützen.

Stützenabsteckung und Bauvermessung.

Der fertige Sun Jet ist ein so genannter "Telemix"; auf 3 Sessel folgt eine geschlossene Kabine. Der Sun Jet befindet sich in einer sehr sonnigen Lage und bietet direkte Anbindung an vier weitere bestehende Pisten bzw. Skiwege.

Durch den Sun Jet sind zwei neue Pisten entstanden, außerdem werden die anderen Anlagen durch ihn entlastet.

  • sunjet-01
  • sunjet-02